Wartung von Brandschutzeinrichtungen2022-10-21T11:43:44+00:00

Wartung von Brandschutzeinrichtungen

Wir übernehmen die regelmäßige Wartung und Instandhaltung Ihrer Brandschutztechnik im Rahmen eines Wartungsvertrages. So können Sie sicher sein, dass die Einsatzbereitschaft Ihrer Brandschutzeinrichtung entsprechend der vorgesehenen Prüf- und Wartungsintervalle sichergestellt wird.

Jetzt Termin vereinbaren!

Wartung von Brandschutzeinrichtungen

Die Funktionsfähigkeit aller brandschutztechnischen Einrichtungen ist entscheidend, um im Falle eines Feuers Menschen und Sachwerte zu schützen. Aus diesem Grund ist eine regelmäßige, fachgerechte Wartung und Instandhaltung unverzichtbar.

Wir sind Ihr zuverlässiger Partner, wenn es um Inspektion, Wartung und Instandsetzung Ihrer Brandschutzanlagen geht – von Feuerlöschern über Brandschutztore bis hin zu Feuerlöschanlagen und Rauchabzugsanlagen.

Natürlich führen wir alle Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten unter den entsprechenden Normen und den jeweiligen Vorschriften aus.

Wir bei Ludwig Brandschutztechnik stellen sicher dass Mensch und Technik im Notfall bestens gerüstet sind und das Schlimmste verhindert wird, damit der Schaden möglichst klein bleibt. Kontaktieren Sie uns für einen  zuverlässigen Schutz Ihrer Brandschutzeinrichtung.

Jetzt Beratungstermin anfragen!

Wartung von Brandschutzeinrichtungen von Ludwig Brandschutz

Brandmeldeanlagen müssen regelmäßig inspiziert, gewartet und Instand gehalten werden, um dauerhaft wirksam und betriebssicher zu bleiben. Diese Wartung und Instandhaltung sollte nach DIN 14675 Brandmeldeanlagen von zertifizierten Fachkräften ausgeführt werden.

Wenn der Betreiber nicht über die fachlichen Kompetenzen verfügt, muss er sie extern beauftragen. Um eine schnelle Instandsetzung im Störfall zu gewährleisten, wird der Abschluss eines Wartungs- und Instandsetzungsvertrages empfohlen.

Wartung von Brandschutzeinrichtungen Brandmelder

Brandmelder, die automatisch arbeiten, enthalten in der Regel keine beweglichen Teile. Trotzdem hängt ihr Verschleiß stark von den äußeren Umgebungsbedingungen ab. Zum Beispiel:

  • Verschmutzung der optischen Elemente
  • Kunststofflinsen können Trüben
  • helle Staubablagerungen von Streulichtmeldern

Hochqualitative Melder haben die Möglichkeit, diese Erscheinungen zu erkennen und sie bis zu einem gewissen Grad auszugleichen. Allerdings ist auch die Lebensdauer dieser Melder beschränkt.

Wartung von Brandschutzeinrichtungen Brandmelder

Die Anforderung nach festen Tauschfristen für automatische Melder ist unter Fachleuten sehr umstritten. Die von den Herstellern vorgetragenen Argumente, dass die Rauchmelder auf Grund von Alterung nach einer gewissen Zeit nicht mehr bestimmungsgemäß funktionieren, haben dazu geführt, dass diese Norm eingeführt wurde.

Weitere Informationen zu Wartung von Brandschutzeinrichtungen finden Sie hier.

Die Leistungen im Überblick, das können wir für Sie tun:

Ihre Vorteile bei Ludwig Brandschutztechnik

Jetzt hier Kontakt aufnehmen!

Nur wenige Schritte …so einfach geht das!

Jetzt anrufen: (07142) 788506
Ludwig Brandschutztechnik
Pleidelsheimer Str. 19
74321 Bietigheim Bissingen
Größere Karte ansehen

Ihr Brandschutz-Fachbetrieb im Großraum Stuttgart

Ludwig Brandschutztechnik sind absolute Profis. Vom einfachen Feuerlöscher bis zu Betreuung von großen Objekten. Top Service!

Frank Bechinger

Sehr kompetente Firma, kann man nur wärmstens weiter empfehlen.

Simone Bittner

Ludwig Brandschutztechnik hat nach unserem Umzug in neue Geschäftsräume, die nötige Anzahl an Feuerlöschern berechnet und auch die passenden, unterschiedlichen Löscher bestellt und pünktlich geliefert.

Dazu noch die passende Beschilderung angebracht. Mit diesem Partner ist die BG-Begehung in Punkto Brandschutz kein Problem!

Frank Bechinger

Sehr guter und schneller Service. Anfrage und Ausführung in einer Woche. Trotz Feiertag. Wir sind sehr zufrieden und empfehlen Euch gerne weiter.

Lisa Amon

Jetzt unverbindlich anfragen!

    1. Diese Seite wird zur Sicherheit mit SSL-TLS übertragen und kann von Dritten nicht gelesen werden.
    2. Zur Beantwortung Ihrer Nachricht per E-Mail, speichern wir Ihre Daten. Für andere Zwecke werden die Daten nicht verwendet und auch nicht an Dritte weitergeleitet. Sie können die Speicherung unter der im Impressum eingetragenen E-Mail Adresse jederzeit widerrufen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    FAQ – Häufig gestellte Fragen

    Sie haben Fragen?

    Gerne beantworten wir Ihre Fragen per Email oder Telefon.

    Wir haben hier einige Fragen zusammengefasst die in der Vergangenheit aufkamen.

    Möglicherweise finden Sie Ihre Frage hier wieder.

    Wie viele Rauchmelder benötige Ich zuhause?2022-10-14T10:21:32+00:00

    Bei der Grundausstattung sind besonders Schlafbereiche (Schlaf-, Kinder und Gästezimmer) und Flure/Fluchtwege mit Rauchwarnmeldern auszustatten. Bei offenen Gegebenheiten mit mehreren Geschossen ist auf der obersten Ebene ein Rauchwarnmelder zu installieren.
    Generell ist jedoch zu empfehlen, die Installation von Rauchwarnmeldern in allen Räumen einer Wohnung bzw. eines Wohnhauses zu installieren. Ausnahme könnten hierbei Küche, Bad oder Orte sein an denen Wasserdämpfe Täuschungsalarme auslösen könnten.

    Wie oft müssen Rauchwarnmelder gewartet werden?2022-10-14T10:21:54+00:00

    Der Rauchwarnmelder ist nach Herstellerangaben, jedoch mindestens einmal im Abstand von 12 Monaten, mit einer Schwankungsbreite von höchstens ± 3 Monaten einer Inspektion, Wartung und Funktionsprüfung der Warnsignale zu unterziehen.

    Was sind Brandklassen?2022-10-14T10:24:32+00:00

    Nach EN 3 werden verschiedenartige Brände entsprechend des Brandstoffes in fünf Klassen eingeteilt: Eine Übersicht aller Brandklassen finden Sie in der Rubrik Brandklassen

    Ihre Frage ist hier nicht dabei? Wir beraten Sie gern am Telefon!
    Nach oben